Ängste und Panikattacken

Hilft Paranormale Heilung nach Frese ® ?
 

Letztes Feedback

Meta





 

Nach den Ostertagen

Nun liegen die Ostertage hinter mir.

Alles in allem geht es mir in Sachen Angst und Panik weitgehend gut, dafür tritt gerade eine (im besten Falle) kleine Depressionsphase.

An Ostern gab es mehr oder weniger kleine Rückfälle, einmal im Varieté-Theater und einmal beim gemeinsamen Essen im Familienkreis im Anschluss. Typische Umgebungen, in denen es mich vor der Hypnose aber oft noch deutlich stärker erwischt hätte, wenn ich versuche, einen Vergleich anzustellen. Gänzlich angstfrei bin ich also (bisher) nicht. 

Vielleicht war es insgesamt in den vergangenen zwei Wochen auch alles einfach etwas viel. Manchmal fällt es ja schwer, eine genaue Einschätzung vorzunehmen. In jedem Fall habe ich nichts abgesagt, sondern alles durchgestanden, auch ohne Medikation und massiven Fluchtwunsch. Und auch wenn die zwei abendlichen Biere im Restaurant natürlich eine beruhigende Wirkung haben, ein Hindernis wären sie früher nicht gewesen, wenn es mich "gepackt" hätte und ich das sprichwörtlich Weite hätte suchen wollen.

Ich bin jedenfalls neugierig, wie es nach der zweiten Sitzung aussehen wird. 

 


Matthias am 7.4.15 12:54

Letzte Einträge: Vor der Belastungsprobe, Neue Meldung mit einigem Abstand, Bestandsaufnahme nach einiger Ruhe im Blog, Weiterer Erfahrungsbericht, Sitzung 4, Sitzung 5

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen