Ängste und Panikattacken

Hilft Paranormale Heilung nach Frese ® ?
 

Letztes Feedback

Meta





 

5 Tage seit Sitzung 2

Trotz täglicher Anwendung des Selbsthypnose-Triggers greift selbiger bei mir im Moment eher nicht. Ich habe aber ohnehin gerade wohl eine eher schlechte Phase, die auch vor der Sitzung bereits begonnen hat. Immer wieder das eine oder andere Symptom, vorrangig ist es wieder mal die Herzwahrnehmung, die mich unruhig werden lässt. Keine Panik, aber immer wieder ordentlich Druck, den ich so recht gar nicht definieren kann.

Man mag es nicht falsch verstehen: Ich bin überzeugt von der Hypnose, es hat sich viel getan, was ich deutliche Besserung verbuche. Es scheint im Moment eben eher das Thema Depression zu sein, das mich im Kopf umtreibt. Insbesondere Nachts. Dabei widme ich gerade zum Einschlafen dem Selbsthypnosetrigger,wie mir von Dirk unter anderem empfohlen wurde.

Wahrscheinlich wird sich dies Problematik aber gewissermaßen verwachsen. Und ich würde auf jeden Fall gerne am Thema Hypnose dran bleiben, vielleicht sind etliche Jahre (mit gefühlten Ruhephasen) eben doch zu viel Last, um diese "mal eben" in zwei Sitzungen zu beheben. Schließlich ist ja auch hierbei jeder Mensch anders.

Ich werde mir weiterhin jeden Tag die Zeit für den Hypnose-Trigger-Einsatz nehmen, vielleicht komme ich noch in den "Flow" ;-)

Sonnige Grüße

Matthias 

Matthias am 21.4.15 12:52

Letzte Einträge: Vor der Belastungsprobe, Neue Meldung mit einigem Abstand, Bestandsaufnahme nach einiger Ruhe im Blog, Weiterer Erfahrungsbericht, Sitzung 4, Sitzung 5

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen