Ängste und Panikattacken

Hilft Paranormale Heilung nach Frese ® ?
 

Letztes Feedback

Meta





 

Bestandsaufnahme nach einiger Ruhe im Blog

Jetzt liegt der letzte Beitrag eine Weile zurück.

Was gibt es zu sagen? Akute Angst bleibt verschwunden, geblieben sind mir die in innere Unruhe und in früheren Angstsituationen die gewohnte Depersonalisation/Derealisation sowie gelegentliche Depressionsphasen. Mit diesen Problemen kann ich umgehen bzw. arrangiere mich mit ihnen, so gut es geht.

Status also: Keine Todesängste, Aufregung ist ja normal und diese war bei mir schon immer etwas ausgeprägter als bei vielen anderen Menschen, so wie ich mich erinnere. Geblieben sind mir die regelmäßigen Herzsorgen und Krankheitsängste, diese waren aber im eigentlichen Sinne auch nicht der Inhalt der drei Sitzungen.

Eine geplante vierte Sitzung hinsichtlich der Unruhezustände musste ich für diese Woche wegen einer ordentlichen Sommergrippe absagen. Aber wie heißt es: Aufgeschoben ist nicht aufgehoben. Ich möchte auf jeden Fall der Hypnose treu bleiben und bin froh, einen so guten guten Profi wie Dirk gefunden zu haben. Nicht zuletzt weil man nie das Gefühl an, irgendwie verwirrt zu sein, wenn man seine Probleme schildert. Was ja durchaus auch bei manchem Therapeuten oder Arzt gerne mal der Fall ist. 

 

Matthias am 8.6.15 22:39

Letzte Einträge: Vor der Belastungsprobe, Neue Meldung mit einigem Abstand, Weiterer Erfahrungsbericht, Sitzung 4, Sitzung 5

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen